Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Neue Radbroschüre für das Rheinland

Tourismus |

Ab sofort ist die kostenfreie Neuauflage der Radbroschüre "Radtouren in der RadRegionRheinland" erhältlich.

Mehr als 50 ausgeschilderte Tages- und Mehrtagestouren stellt die überarbeitete Radbroschüre "Radtouren in der RadRegionRheinland" vor. Gemeinsam mit seinen Partnern hat der RadRegionRheinland e.V. eine Broschüre herausgebracht, die Radfahrern einen Überblick über das fahrradtouristische Angebot im Rheinland gibt. Die Tourenvorschläge reichen von leichten Familienrouten mit 12 Kilometern, über Touren auf flacher Strecke bis hin zu sportlichen Touren mit mehreren Höhenmetern und Mehrtagestouren mit über 450 Kilometern. Neben den Beschreibungen der einzelnen Touren enthält die Broschüre zudem eine Übersichtskarte, Höhenprofile sowie Informationen zu den fahrradfreundlichen Unterkünften und den Radstationen in der Region.

Auf der "Fahrrad Essen", der größten Fahrrad-Messe in NRW, stellt der Verein den Besuchern vom 16. bis 19. Februar 2017 die neue Broschüre vor und informiert über die vielfältigen Tourenmöglichkeiten im Rheinland. Auch in den Niederlanden und Belgien wird die RadRegionRheinland aktuell auf der dort stattfindenden "Fiets en Wandelbeurs" präsentiert.

Die neue Broschüre kann zudem direkt über die Internetseite www.radregionrheinland.de bestellt werden. Auch Hotels, Gastgeber, Fahrradläden und sonstige Auslagestellen können die Broschüren zur kostenfreien Auslage für ihre Gäste und Kunden bestellen.

Der RadRegionRheinland e.V. ist ein Zusammenschluss der Städte, Kreise und Tourismusorganisationen der Region um Köln und Bonn mit dem Ziel den Radtourismus im Rheinland zu fördern. Weitere Informationen rund um das Radfahren im Rheinland und zur neuen Radbroschüre gibt es im Internet.