Ein Gruppenfoto
© Städtische Kliniken Neuss - Lukaskrankenhaus - GmbH

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Aktion Luftballon: Berufskolleg Weingartstraße spendet nach Sponsored Walk 1900 Euro

Gesundheit |

Fast zweimal die Tour de France, so fasste es ein Lehrer zusammen: 6695 Kilometer haben die Teilnehmer des "Sponsored Walk" des Berufskollegs Weingartstraße bewältigt. 25 Klassen machten mit, wanderten und warben in ihren Ausbildungsbetrieben, bei Freunden und in der Familie um Spenden für die Aktion Luftballon, den Freundeskreis der Kinderklinik im Lukaskrankenhaus. 1900 Euro kamen so zusammen, fast 900 Euro allein von der Klasse im ersten Ausbildungsjahr Büromanagement.

Seit 18 Jahren engagiert sich das Berufskolleg auf diese Weise für die Aktion Luftballon. Deren Vorsitzende Susanne Thywissen nahm am Mittwoch den symbolischen Scheck entgegen. Die Spende, berichtete sie, dient der Anschaffung eines Videolaryngoskops: Mit diesem Instrument können Frühchen im Lukaskrankenhaus noch schonender intubiert werden. Für Margit Freiberg-Nolte und ihr Organisatorenteam an der Schule hatte Susanne Thywissen ein Heidelbeerbäumchen mitgebracht.