Mann mit Megafon
© Thinkstock, 177442705

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Gesamtabschluss zum 31.12.2015 des Rhein-Kreises Neuss

Der Kreistag des Rhein-Kreises Neuss hat in seiner Sitzung am 13.12.2017 einstimmig folgenden Beschluss gefasst:

  1. Der Gesamtabschluss des Rhein-Kreises Neuss zum 31.12.2015 wird gemäß § 53 Abs. 1 KrO NRW i.V.m. §§ 116 Abs. 1 und 96 Abs. 1 GO NRW in der vom Rechnungsprüfungsausschuss in seiner Sitzung am 06.12.2017 testierten Fassung mit einer Gesamtbilanzsumme von 634.491.443,60 € und einem Gesamtjahresfehlbetrag von 5.713.553,89 € bestätigt.
  2. Die Kreistagsmitglieder sprechen gemäß §§ 116 und 96 Abs. 1 Satz 4 GO NRW in Verbindung mit § 53 KrO NRW dem Landrat bezüglich der Aufstellung des Gesamtabschlusses 2015 unein-geschränkt Entlastung aus.

Die Anzeige an die Bezirksregierung Düsseldorf ist erfolgt.

Nachfolgend werden die wesentlichen Positionen aus der Gesamtergebnisrechnung und aus der Gesamtbilanz zum 31.12.2015 abgedruckt:

Gesamtbilanz zum 31.12.2015

AKTIVA

EUR

Anlagevermögen

463.744.057,52

Immaterielle Vermögensgegenstände

2.086.156,08

Sachanlagen

430.893.962,25

Finanzanlagen

30.763.939,19

Umlaufvermögen

96.904.577,49

Vorräte

3.997.490,63

Forderungen u. sonst. Vermögensgegenstände

64.447.818,66

Liquide Mittel

28.459.268,20

Aktive Rechnungsabgrenzung

73.842.808,59

Summe AKTIVA

634.491.443,60

PASSIVA

EUR

Eigenkapital

109.357.161,18

Allgemeine Rücklage

90.554.940,55

Sonderücklagen

1.917.344,55

Ausgleichsrücklage

22.598.429,97

Jahresergebnis

-5.713.553,89

Sonderposten

97.909.972,63

Sonderposten für Zuwendungen

91.016.069,12

Sonderposten für Beiträge

286.399,06

Sonderposten für den Gebührenausgleich

2.217.385,51

Sonstige Sonderposten

4.390.118,94

Rückstellungen

277.736.576,59

Pensionsrückstellungen

184.512.063,15

sonstige Rückstellungen

93.224.513,44

Verbindlichkeiten

139.508.389,24

aus Krediten für Investitionen

92.413.656,03

zur Liquiditätssicherung

14.811.564,42

aus Lieferungen u. Leistungen

11.028.949,84

sonstige Verbindlichkeiten

21.254.218,95

Passive Rechnungsabgrenzung

9.979.343,96

Summe PASSIVA

634.491.443,60

Gesamtergebnisrechnung zum 31.12.2015

Erträge und Aufwendungen

EUR

Steuern und ähnliche Abgaben

8.765.263,95

Zuwendungen und allgemeine Umlagen

276.478.859,15

Sonstige Transfererträge

3.482.253,41

Öffentlich-rechtliche Leistungsentgelte

47.441.293,74

Privatrechtliche Leistungsentgelte

127.357.872,89

Kostenerstattungen und Kostenumlagen

88.683.708,02

Sonstige ordentliche Erträge

26.513.661,08

Aktivierte Eigenleistungen

1.076.945,10

Bestandsveränderungen

-244.314,58

Ordentliche Gesamterträge

579.555.542,76

Personalaufwendungen

-135.340.603,31

Versorgungsaufwendungen

-7.893.882,94

Aufwendungen für Sach- und Dienstleistungen

-99.769.613,35

Bilanzielle Abschreibungen

-21.918.677,25

Transferaufwendungen

-200.095.807,24

Sonstige ordentliche Aufwendungen

-118.012.241,48

Ordentliche Gesamtaufwendungen

-583.030.825,57

Ordentliches Gesamtergebnis

-3.475.282,81

Finanzerträge

1.689.918,37

Finanzaufwendungen

-3.928.189,45

Gesamtfinanzergebnis

-2.238.271,08

Gesamtergebnis der laufenden Geschäftstätigkeit

-5.713.553,89

Gesamtjahresergebnis

-5.713.553,89

Bekanntmachungsanordnung

Der Gesamtabschluss zum 31.12.2015 wird hiermit gem. § 53 Abs. 1 KrO NRW i.V.m. §§ 116, 96 Abs. 2 GO NRW öffentlich bekannt gemacht.

Der Gesamtabschluss einschließlich der Anlagen sowie der volle Wortlaut des Bestätigungsver-merkes werden ab sofort während der Dienststunden im Kreishaus in 41515 Grevenbroich, Auf der Schanze 4, Zimmer 0.50, bis zur Feststellung des Gesamtabschlusses 2016 zur Einsichtnahme verfügbar gehalten.

Wesentliche Daten zum Gesamtabschluss 2015 können im Internet unter der Adresse http://www.rhein-kreis-neuss.de eingesehen werden.

Neuss/Grevenbroich, den 11.Januar 2018
In Vertretung
Dirk Brügge
Kreisdirektor

Veröffentlicht am: 15.01.2018 14:25 Uhr