Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Flüchtlinge - helfen und informieren

  • Porträtfoto des Kreisdirektors

    Flüchtlingsbeauftragte des Rhein-Kreises Neuss

    Der von Landrat Petrauschke eingesetzte Krisenstab unter Leitung von Kreisdirektor Dirk Brügge ist für die Versorgung und Betreuung der wechselnden 300 Flüchtlinge in der Notunterkunft zuständig.

  • Tastatur mit blauen Tasten Telefon, Brief und E-Mail

    Kontakt

    Sie haben Fragen oder ein konkretes Hilfsangebot? Um die angebotene Hilfe besser erfassen und vermitteln zu können, haben wir ein Kontaktformular erstellt.

  • Mann vor einer Tafel mit Fragezeichen

    Fragen und Antworten

    An dieser Stelle beantworten wir die häufig gestellten Fragen, die zur Notunterkunft in der Dreifachturnhalle des kreiseigenen Berufsbildungszentrums Grevenbroich gestellt werden.

  • Erde umringt von Menschen, die sich an die Hände fassen

    Integration Points im Rhein-Kreis Neuss

    Der "Integration Point" ist zentrale Anlaufstelle zur Beratung und schnellen Vermittlung von Flüchtlingen mit hoher Bleibewahrscheinlichkeit in den Arbeits- und Ausbildungsmarkt.