Mann vor einer Tafel mit Fragezeichen
© Thinkstock / 504874418

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Dürfen Asylbewerberinnen und Asylbewerber arbeiten?

Anerkannte Flüchtlinge, also Flüchtlinge mit einem positiven Bescheid zur Aufenthaltserlaubnis, dürfen in Deutschland arbeiten. Bei Flüchtlingen, die noch keinen Bescheid, oder einen Ablehnungsbescheid bekommen haben, kann die Ausländerbehörde nach drei Monaten eine Arbeitserlaubnis erteilen. Die Bundesagentur für Arbeit hat hierzu ausführliche Informationen bereitgestellt.