Eine Hand nimmt eine Wasserprobe
© GettyImages/ADragan/601907296

Inhalt

Häufig gestellte Fragen

Woher rührt der Schaden?.Dies ist ein Akkordeon-Menü.

Welcher Schadstoff liegt im Grundwasser vor?.Dies ist ein Akkordeon-Menü.

Welche Gesundheitsgefährdungen bestehen bei Kontakt mit kontaminiertem Wasser, z.B. bei Hautkontakt?.Dies ist ein Akkordeon-Menü.

Können LHKW im menschlichen Körper nachgewiesen werden?.Dies ist ein Akkordeon-Menü.

Darf überhaupt Obst von Obstbäumen aus den Gärten gegessen werden, da deren Wurzeln Grundwasser beziehen könnten?.Dies ist ein Akkordeon-Menü.

Ist das Wasser auch für Tiere bedenklich?.Dies ist ein Akkordeon-Menü.

Ist eine Prognose möglich, wie lange das Brunnenwasser nicht uneingeschränkt genutzt werden sollte?.Dies ist ein Akkordeon-Menü.

Kann das Brunnenwasser außerhalb des Empfehlungsradius bedenkenlos verwendet werden?.Dies ist ein Akkordeon-Menü.

Wird mein Gartenbrunnen untersucht?.Dies ist ein Akkordeon-Menü.

Werden erneut Gartenbrunnen durch den Kreis beprobt?.Dies ist ein Akkordeon-Menü.

Wie hoch sind die Belastungen in den beprobten Gartenbrunnen?.Dies ist ein Akkordeon-Menü.

Werden die Messergebnisse der jeweiligen Brunnen veröffentlicht?.Dies ist ein Akkordeon-Menü.

Gibt es als Privatperson die Möglichkeit, spezielle Filteranlagen (wie z.B. bei Nitratfilter) einzubauen?.Dies ist ein Akkordeon-Menü.

Können zusätzliche Abwassergebühren einspart werden, die durch das Bewässern des Gartens mit Frischwasser entstehen?.Dies ist ein Akkordeon-Menü.

Wie hoch sind die Grundwasserstände in Holzbüttgen?.Dies ist ein Akkordeon-Menü.

Wann ist die Sanierung geplant?.Dies ist ein Akkordeon-Menü.

Wieso wird so spät gehandelt, obwohl der Schaden seit 2012 bekannt ist?.Dies ist ein Akkordeon-Menü.