Autoschilder auf einem Haufen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Neuwagenkauf in anderen EU-Ländern wird leichter

Für Personen, die ihren Neuwagen in einem Mitgliedsstaat der Europäischen-Union kaufen und bei ihrer Zulassungsbehörde anmelden möchten, wurden die Zulassungsformalitäten ab dem 29.04.2009 vereinfacht. Die so genannte Über­einstim­mungs­be­scheini­gung macht dies möglich.

Diese Bescheinigung gilt für alle Neufahrzeuge, für die ab dem 29.04.2009 eine EG-Typgenehmigung erteilt wurde; sie wird dem Käufer vom Hersteller des Fahrzeugs mitgeliefert. Darin wird bestätigt, dass das Fahrzeug alle in der Europäischen-Union geltenden technischen Voraussetzungen erfüllt und somit in jedem Mitgliedsstaat frei in den Verkehr gebracht werden darf.

Dank dieser europäischen Bescheinigung kann der Verbraucher alle Vorteile des EU-Binnenmarktes beim Autokauf nutzen.