Autoschilder auf einem Haufen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Begleitetes Fahren ab 17

  1. Welche Unterlagen muss ich vorlegen, um am Modellversuch teilnehmen zu können?
  2. Meine Eltern leben getrennt. Reicht es aus, wenn meine Mutter, bei der ich lebe, alleine als Erziehungsberechtigte ihr Einverständnis zur Teilnahme abgibt?
  3. Ich möchte gleichzeitig die Klasse B nach dem Modell "Begleitetes Fahren ab 17" und die Klasse A beschränkt erwerben. Kann ich beide Führerscheinklassen gleichzeitig beantragen?
  4. Mein Vater und mein Onkel wurden bei mir als Begleitpersonen eingetragen. Nun möchte auch mein Großvater als Begleitperson eingetragen werden. Ist das noch möglich?
 

1. Welche Unterlagen muss ich vorlegen, um am Modellversuch teilnehmen zu können?

Neben den allgemein üblichen Unterlagen, die zum Erwerb eines jeden Führerscheines erforderlich sind, wie Antrag, Bescheinigung über die Teilnahme an einem Kurs für lebensrettende Sofortmaßnahmen, Sehtest und Lichtbild, werden 2 Beiblätter zum Antrag benötigt. Auf dem ersten Beiblatt müssen die Erziehungsberechtigten ihr Einverständnis zur Teilnahme an dem Modellversuch erklären. Auf dem 2. Beiblatt müssen die Begleitpersonen beschrieben werden. Beide Beiblätter sind normalerweise bei den Fahrschulen vorhanden.

Nach oben

2. Meine Eltern leben getrennt. Reicht es aus, wenn meine Mutter, bei der ich lebe, alleine als Erziehungsberechtigte ihr Einverständnis zur Teilnahme abgibt?

Nein das reicht nicht aus. Sollte Ihrer Mutter das alleinige Sorgerecht zugesprochen worden sein, wird sicher ein entsprechendes Urteil oder eine Bestätigung durch das Jugendamt vorgelegt werden können. Nur wenn dies vorgelegt wird, reicht das alleinige Einverständnis ihrer Mutter aus.

Nach oben

3. Ich möchte gleichzeitig die Klasse B nach dem Modell "Begleitetes Fahren ab 17" und die Klasse A beschränkt erwerben. Kann ich beide Führerscheinklassen gleichzeitig beantragen?

Nein das geht leider nicht. Nach dem Modell "Begleitetes Fahren ab 17" ist nur die Erteilung der Klassen B und BE möglich. Die Klasse A beschränkt darf erst mit dem Mindestalter 18 erteilt werden. Hierfür ist ein gesonderter Antrag zu stellen. Die dem Antrag für die Klasse B beigefügten Unterlagen können möglicherweise bei dem Erweiterungsantrag auf Klasse A-b verwertet werden, wenn der Zeitraum zwischen beiden Anträgen nicht mehr als 6 Monate beträgt.

Nach oben

4. Mein Vater und mein Onkel wurden bei mir als Begleitpersonen eingetragen. Nun möchte auch mein Großvater als Begleitperson eingetragen werden. Ist das noch möglich?

Grundsätzlich ist das möglich. Allerdings müssen Ihre Erziehungsberechtigten sich damit schriftlich einverstanden erklären. Am einfachsten ist das mit dem Vordruck möglich, den Sie bei Antragstellung bereits eingereicht haben. Den Vordruck finden Sie hier.

Nach oben