Mann berührt virtuelle Zahnräder
© Thinkstock / 166840188

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Hilfe zum Lebensunterhalt

Leistungen für Erwerbsfähige Menschen

Hilfe zum Lebensunterhalt (HzL) wird für Erwerbsfähige nach dem SGB II gewährt. Ansprechpartner ist hier das Jobcenter Rhein-Kreis Neuss.

Leistungen für Menschen über 65 und dauerhaft voll Erwerbsgeminderte

Für Senioren und Seniorinnen über 65 Jahren, sowie dauerhaft voll erwerbsgeminderte Menschen sind statt dessen Leistungen nach dem4. Kapitel des SGB XII vorgesehen. Hierfür sind die örtlichen Sozialämter zuständig, welche die Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung gewähren.

Leistungen für Menschen mit vorübergehend voller Erwerbsminderung

Daneben gewähren die örtlichen Sozialämter auch Leistungen zum Lebensunterhalt für Personen, die vorübergehend voll erwerbsgemindert sind.

Diese Dienststelle hilft Ihnen weiter

Sozialamt
Lindenstraße 4-6
41515 Grevenbroich
Telefon: 02181 601-5001
Telefax: 02181 601-5099
sozialamt@rhein-kreis-neuss.de

Weitere Dienststellen und Abteilungen: hier klicken.