Mann berührt virtuelle Zahnräder
© Thinkstock / 166840188

Inhalt

Nahverkehrsplanung

Die Sicherung der Mobilität, Erhöhung der Attraktivität und die Steigerung der Wirtschaftlichkeit des öffentlichen Personennahverkehrs sind die wesentlichen Ziele der Nahverkehrsplanung des Rhein-Kreises Neuss.

Die im Rahmen der Nahverkehrsplanung wahrzunehmenden Aufgaben erfolgen durch das Amt für Entwicklungs- und Landschaftsplanung. Ein zentrales Instrument ist hier bei der Nahverkehrsplan des Rhein-Kreises Neuss, der den Rahmen für die Entwicklung des öffentlichen Personennahverkehrs im Rhein-Kreis Neuss bildet, um eine tragfähige, durchdachte und finanziell realistische Ausgestaltung des öffentlichen Personennahverkehrs im Kreisgebiet zu schaffen.

Der Nahverkehrsplan für den Rhein-Kreis Neuss wurde im Dezember 1998 vom Kreistag verabschiedet und wird fortgeschrieben. Die Entwicklung des öffentlichen Personennahverkehrs im Kreisgebiet erfolgt in enger Abstimmung mit den sonstigen Planungsträgern im ÖPNV (Verkehrsverbund Rhein-Rhur (VRR), Kooperationsgesellschaft Mittlerer Niederrhein (KMN) und den einzelnen Verkehrsunternehmen.