Mann berührt virtuelle Zahnräder
© Thinkstock / 166840188

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Katastrophenschutz

Unter Katastrophenschutz wird der gesamte Bereich der "nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr" verstanden. Dabei handelt es sich beispielesweise um:

  • die Identifizierung und Einschätzung von Gefahren
  • die Aufstellung und Pflege von Plänen zur Gefahrenabwehr
  • das Vorhalten von Mitteln und Einrichtungen zur Abwehr oder Beseitigung von Schäden
  • das Vorhalten von geschultem Personal für die Koordinierung der Abwehrmaßnahmen der Behörde sowie für die Bevölkerungsinformation.