Mann berührt virtuelle Zahnräder
© Thinkstock / 166840188

Inhalt

Hochwasser

Der Rhein-Kreis Neuss liegt mit seinen Städten Dormagen, Neuss und Meerbusch über eine Gesamtlänge von 40,3 Kilometern direkt am Rhein. Daneben gibt es weitere oberirdische Gewässer wie Erft, Niers, Gillbach, Jüchener Bach, Triet -und Norfbach. Auch vermeintlich trockene Gräben können aus Gründen des Hochwasserschutzes bedeutsam sein.

Rund um das Thema Hochwasser hat der Rhein-Kreises Neuss deshalb wichtige Informationen für Sie bereit gestellt. Die Untere Wasserbehörde im Amt für Umweltschutz informiert hierbei im wesentlichen über Ver- und Gebote sowie rechtliche und technische Fragen zum Hochwasserschutz. Wie Sie sich selbst vor Hochwassergefahren schützen können, erfahren Sie beim Amt für Sicherheit und Ordnung.

Diese Dienststelle hilft Ihnen weiter

Ordnungsamt
Auf der Schanze 4
41515 Grevenbroich
Telefon: 02181 601-3201
Telefax: 02181 601-3299
ordnungsamt@rhein-kreis-neuss.de

Weitere Dienststellen und Abteilungen: hier klicken.