Familie mit Kindern
© 479545266 / iStock / Thinkstock | Volle Größe

Inhalt

Seminarangebote für ehrenamtliche Kräfte des Kreisjugendamtes

Jugendleiterseminar

Viele Jugendverbände und kirchliche Organisationen der Jugendarbeit bieten ihren ehrenamtlichen Kräften -mit finanzieller Hilfe durch das Kreisjugendamt- Schulungen zur Aus- und Fortbildung an. Einigen dieser Organisationen ist die Durchführung eigener Kurse aber nicht möglich. Außerdem gibt es ganz spezielle Qualifikationen, für die sich eine verbandsübergreifende Zusammenarbeit empfiehlt, da nur so eine ausreichend große Gruppe von Teilnehmern zusammen kommt.

Daher bietet das Kreisjugendamt - in Zusammenarbeit mit anderen freien Organisationen der Jugendarbeit sowie der Familienkarte des Rhein-Kreises Neuss - eine jährliche Seminarreihe für ehrenamtliche Kräfte in der Jugendarbeit sowie Lehrer/innen und OGS-Mitarbeitern an. Dabei wird den Teilnehmerinnen und Teilnehmern das nötige fachliche Handwerkszeug vermittelt, so dass sie ein hohes Maß an Sicherheit bei der Arbeit mit Kinder- und Jugendgruppen erreichen können. Einige der Kurse sind geeignet nach erfolgreicher Teilnahme die Jugendleiterkarte ("JuLeiCa") zu erlangen.

Kreisjugendamtsleiterin Marion Klein merkt hierzu an: "Ohne die vielen ehrenamtlichen Helfer ließe sich das breite Spektrum der Jugendarbeit nicht gewährleisten. Das Jugendamt wird dies auch in Zukunft nach besten Kräften unterstützen und fördern, unter anderem auch mit dieser Reihe von Aus- und Fortbildungen."

2018 werden folgende Kurse angeboten:

  • Fortbildungsveranstaltung"App sei Dank - Umgang mit Smartphone und Apps" 24.Februar 2018, 12 bis 19 Uhr, in der "SinnFlut" in Glehn 
  • Jugendleiterseminar (über 2 Wochenenden) 16. bis 18. März 2018, im Jugendferiendorf in Hinsbeck, mit Übernachtung und 13. bis 15. April 2018 in Glehn, ohne Übernachtung
  • Rettungsschwimmen Silber/ Bronze ab Dienstag 10. April 2018, 5 Kursabende jeweils dienstags, Hallenbad Korschenbroich
  • Erste-Hilfe-Kurs   05. Mai 2018, Jüchen
  • Fortbildungsveranstaltung "Gegen sexuellen Missbrauch in der Jugendarbeit" 10. November 2018, 9-16 Uhr, Korschenbroich

Nähere Informationen zu Anmeldefristen, Inhalten und Kosten erhalten Sie bei Andreas Bendt vom Kreisjugendamt.