Mann berührt virtuelle Zahnräder
© Thinkstock / 166840188

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Beistandschaft

Die Beistandschaft kann für ein minderjähriges Kind auf schriftlichen Antrag des Elternteils, bei dem das Kind lebt, eingerichtet werden. Der Wirkungskreis umfasst je nach Antrag die Feststellung der Vaterschaft und bzw. oder die Geltendmachung von Unterhaltsansprüchen Ihres Kindes gegenüber dem nicht mit ihm in einem Haushalt lebenden Elternteil.

Der Beistand ist ein Bevollmächtigter des Kindes. Die Beistandschaft kann von Ihnen jederzeit aufgehoben werden. Hierfür benötigen wir einen schriftlichen Antrag. Ihre elterliche Sorge für das Kind wird durch die Beistandschaft nicht eingeschränkt.