Stethoskop vor einem Plastikherz
© 478524468 / Thinkstock

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Themen

Hygiene im Hafen
Herbert Grönemeyer hat es vorausgesehen: "Ich will mehr Schiffsverkehr" singt er in seinem so betitelten Lied. Dies bestätigt auch der Neuss-Düsseldorfer Hafen: Nach Angaben der RheinCargo Neuss stieg in 2013 der Schiffsumschlag um etwa sieben Prozent auf 19,1 ...
Hygiene in Altenheimen
Die Zahl der Alten- und Pflegeheime ist durch die gestiegene Lebenserwartung der Gesellschaft in den letzten Jahren stark angestiegen. Für ältere Menschen mit gemindertem Allgemeinzustand, oder bei bestimmter medikamentöser Behandlung, oder bei Menschen mit Vorerkrankungen ...
Hygiene in Arzt- und Dialysepraxen
In medizinischen Einrichtungen ist die Gesundheit oder gar das Leben von Patienten auch von der sachgerechten Umsetzung der erforderlichen Hygienemaßnahmen durch die jeweiligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor Ort abhängig. Hygienisch korrektes Arbeiten ist deshalb ein ...
Hygiene in Krankenhäusern
Krankenhaushygiene ist ein wesentlicher Bestandteil der Qualitätssicherung in der stationären Patientenversorgung. Sogenannte "Krankenhausinfektionen" führen nicht nur zu einer Verlängerung der Krankheitsdauer, sondern vermehren das Leiden der Patienten und ...
Hygiene in Schulen, Kindertageseinrichtungen und Heimen
Es gibt nichts Wichtigeres als die Gesundheit unserer Kinder. Kinder haben ein Recht auf ein gesundes Umfeld, sowohl im privaten, als auch im öffentlichen Bereich. Die Beachtung der Hygienevorschriften in Schulen, Kindertageseinrichtungen und Heimen dient sowohl dem Schutz der ...
Hygiene in Schwimmbädern und Badegewässern
Schwimmen ist gesund für Herz, Kreislauf, Muskeln, Gelenke und Ausdauer. Die entspannende Wirkung des Wassers hat einen positiven Einfluss auf die Psyche. Daher sind Schwimmsport und die Bewegung im Wasser bei allen Altersgruppen sehr beliebt. Die Hallen- und Freibäder sowie die ...
Hygiene in der Kosmetik, der Fußpflege, beim Tätowieren und Piercen sowie in Friseurbetrieben
Die Hygieneverordnung Nordrhein-Westfalen basiert auf dem Infektionsschutzgesetz und gilt für die Ausübung beruflicher oder gewerblicher Tätigkeiten, bei denen Geräte bzw. Werkzeuge angewendet werden, die bestimmungsgemäß die Haut oder Schleimhaut ihrer ...