Stethoskop vor einem Plastikherz
© 478524468 / Thinkstock

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Gefahrstoffüberwachung im Einzelhandel

Gesundheit |

Ebenso wie Arzneimittel unterliegen auch die Gefahrstoffe im Einzelhandel der Überwachung (z.B. Lampenöle, Zement, Farben, Lacke, Insektizide, Herbizide etc.).
Die Gefahrstoffüberwachung im Einzelhandel beinhaltet im Wesentlichen die

  • Erteilung von Erlaubnissen zum Handel mit giftigen Stoffen und Zubereitung
  • Überwachung aller Betriebe und Einrichtungen, die Gefahrstoffe im Einzelhandel in den Verkehr bringen
  • Produktkontrolle von Gefahrstoffen

Rechtsgrundlagen für diese Tätigkeit sind z.B. das Chemikaliengesetz, die Gefahrstoffverordnung, die REACH-Verordnung oder die Chemikalienverbots-Verordnung