Europafahne
© 494148965, iStock | Volle Größe

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Öffentliche Konsultation der Europäischen Kommission zur Sommerzeit

Europa |

Die Europäische Kommission hat am 05.Juli 2018 eine öffentliche Konsultation zur Sommerzeitregelung gestartet und ruft alle interessierten Bürger/innen und Interessengruppen auf, ihre Meinung über die jährliche Zeitumstellung zu äußern. Die Europäische Kommission will so herausfinden, ob der Wechsel zwischen Sommer- und Winterzeit unverändert bleiben oder für die Gesamtheit der EU-Mitgliedstaaten abgeschafft werden soll.

Interessenten können ihre Meinung über einen online-Fragebogen zum Ausdruck bringen, die Konsultation läuft bis zum 16. August 2018.

Hintergrund:

Konsultation ist Teil einer Überprüfung der Sommerzeitrichtlinie, die die Europäische Kommission eingeleitet hat, um bewerten zu können, wie sich das Meinungsbild in den Mitgliedstaaten entwickelt hat. Vorher hatte bereits das Europäische Parlament über eine Entschließung zur Sommerzeit abgestimmt und unter Hinweis auf nicht endgültig belegte Auswirkungen der Zeitumstellung auf die menschliche Gesundheit und die durch eine Reihe von Bürgerinitiativen geäußerte Besorgnis die Europäische Kommission gebeten, eine gründliche Bewertung der Richtlinie und gffs. einen Vorschlag zur Überarbeitung vorzulegen.

Zusätzlich verweist die Europäische Kommission auf Forderungen von Bürger/innen und bestimmten EU-Mitgliedstaaten, die Sommerzeit abzuschaffen.

Quelle und weitere Informationen:

  • EU-Aktuell vom 05.07.2018 (einschließlich link zum Fragebogen)