Europafahne
© 494148965, iStock | Volle Größe

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Termin für die Wahlen zum Europäischen Parlament 2019 stehen fest - Bürger/innen wählen im Mai 2019 ihre nationalen Abgeordneten

Europa |

Auf Vorschlag der Europäischen Kommission hat der zuständige Ministerrat zugestimmt, dass die nächsten Europawahlen in der Zeit vom 23. - 26. Mai 2019 stattfinden sollen.

Die Wahlen zum Europäischen Parlament finden alle fünf Jahre statt, die letzte Europawahl fand vom 22. bis 25.05.2014 in allen 28 EU-Mitgliedstaaten statt (siehe ausführlich EU-Informationen des EDIC Mittlerer Niederrhein vom April 2014 - http://www.rhein-kreis-neuss.de/de/verwaltung-politik/aemterliste/europabuero/formulare-publikationen/EU-InfosEDIMN-2014-04.pdf). Damit haben die EU-Bürger/innen Gelegenheit, ihre Abgeordnete für einen Sitz im Europäischen Parlament im Rahmen national stattfindender Wahl zu bestimmen. Da Großbritannien den Austritt aus der EU vorbereitet, werden die bisherigen 73 Sitze im Europäischen Parlament wegfallen und es wird keine Wahlen in Großbritannien geben.

Das Europäische Parlament muss dem Vorschlag noch zustimmen, mit der Zustimmung rechnet die Europäische Kommission bis Ende Juni 2018. Die Wahlen zum Europäischen Parlament stellen die weltweit größte multinationale Wahl dar, auf keinem anderen Kontinent gibt es die Möglichkeit, für so viele Staaten gemeinsam nationale Abgeordnete für gemeinsame Werte und Ziele zu wählen.

Quelle und weitere Informationen:

  • EU-Aktuell vom 20.03.2018