Europafahne
© 494148965, iStock | Volle Größe

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Investitionsinitiative für Europa - Rhein-Kreis Neuss und NRW.BANK laden zur gemeinsamen Informationsveranstaltung über Förderinstrumente für kleine und mittlere Unternehmen am 06.04.2017 in Neuss ein

Europa |

Im November 2014 hat der Präsident der Europäischen Kommission, Jean-Claude Juncker, die Europäische Investitionsinitiative ins Leben gerufen, deren Ziel es ist, die Investitionen in den EU-Mitgliedstaaten deutlich zu erhöhen, um Wettbewerb, Wachstum und die Zahl der Arbeitsplätze deutlich zu steigern. Mit dem von der Europäischen Investitionsbank verwalteten Europäischen Fonds für Strategische Investitionen soll insbesondere der Zugang für innovative kleine und mittlere Unternehmen und sog. mid-cpas (bis 3000 MitarbeiterInnen) verbessert werden.

Die NRW.BANK hat im vergangenen Jahr das InnovFin-Programm (Bürgschaftsfaszilitätsprogramm) für kleine und mittlere Unternehmen aufgelegt, die innovative Vorhaben in den unterschiedlichsten Geschäftsbereichen planen. Auf einer gemeinsamen Informationsveranstaltung des Rhein-Kreises Neuss mit seinem Europe Direct Informationszentrum Mittlerer Niederrhein informieren die NRW.BANK und die ZENIT GmbH (als Mitglied im Netzwerk der Europäischen Kommission "Enterprise Europe Network") und die Europäische Investitionsbank über die Investitionsinitiative für Europa und weitere EU-Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten.

Zu dieser Veranstaltung lädt der Rhein-Kreis Neuss alle interessierten Unternehmen und Wirtschaftsförderungen aus der Region am Donnerstag, dem 06.04.2017, ab 14.30 Uhr in die Pegelbar in Neuss ein. Die Veranstaltung ist kostenlos, die Anmeldung erfolgt online direkt bei der NRW.BANK. Wir freuen uns auf Ihr Kommen.