Europaflagge
© Rhein-Kreis Neuss

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

EU-Bürgerdialog mit dem Präsidenten der Europäischen Kommission Jean-Claude Juncker

Europa |

Europäische Kommission lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger ins belgische St. Vith ein

Wollten Sie schon immer einmal mit dem obersten Lenker der Europäischen Kommission, Präsident Jean-Claude Juncker, sprechen und ihm Fragen zu den aktuellen EU-Themen wie TTIP, CETA oder Flüchtlingskrise stellen oder mit ihm über die Entscheidungswege in der Europäischen Union diskutieren. Haben Sie Fragen zu den Vorteilen der EU-Mitgliedschaft Deutschlands in der EU oder zu unmittelbaren Rechten und Vorteilen für Sie als als EU-Bürgerin/EU-Bürger.

Dann haben Sie am Dienstag, dem 15. November 2016 im belgischen St. Vith, Gelegenheit, Jean-Claude Juncker persönlich zu sehen und ihm Fragen zu stellen. Die Europäische Kommission lädt zu einem sog. Bürgerdialog ein und organisiert einen kostenlos Bustranfer von Köln nach St. Vith und zurück. Es geht um 16:00 Uhr von Köln, Haltestelle Reisebusse, Komödienstraße los und um 19:00 Uhr beginnt der Bürgerdialog im Triangel Messezentrum, St Vith, gelegen in der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens. Die Teilnahme ist kostenlos, ebenso Hin- und Rückfahrt mit dem Bus.

Das Europe Direct Informationszentrum Mittlerer Niederrhein möchte Sie ermuntern, dieser Einladung zu folgen; bitte registrieren Sie sich über folgende web-site: http://ec.europa.eu/citizens-dialogues/belgium/stvith/index_en.htm und bei Frau von Hammerstein-Gesmold, e-mail: victoria.von-hammerstein-gesmold@ec.europa.eu; bitte sind Sie so freundlich und geben auch uns Bescheid, ob Sie mit zum EU-Bürgerdialog fahren und setzen uns in mit der e-mail-Adresse Info@europedirect-mn.de in CC. Für die Registrierung müssen Sie Ihren Vornamen und Namen sowie Ihre e-mail-Adresse angeben, Anmeldefrist ist der 08. November 2016.

Für weitere Informationen und Fragen steht Ihnen das Europe Direct Informationszentrum Mittlerer Niederrhein gerne zur Verfügung.