Europafahne
© 494148965, iStock | Volle Größe

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Europäisches Parlament lädt anlässlich der Europawahlen im Mai 2014 zu Jugendevent in Straßburg ein

Europa |

Das Europäische Parlament lädt vom 09. bis 11. Mai 2014 zu dem Europäischen Jugend-Event (EYE) nach Straßburg ein. Unter dem Motto "Ideen für ein besseres Europa" werden 5000 Jugendliche im Alter zwischen 16 und 30 Jahren zusammenkommen und politische Diskussionen und workshops mit europäischen Entscheidungsträgern und hochrangigen Vortragenden aus dem Geschäftsleben und der Zivilgesellschaft führen. Die TeilnehmerInnen sind aufgerufen, mit europäischen Entscheidungsträgern Ideen auszutauschen, über neue Wege und innovative Lösungen für die Schlüsselfragen der Zukunft zu diskutieren. Die Diskussionen werden sich auf fünf Themen konzentrieren: Jugendarbeitslosigkeit, digitale Revolution: Die Zukunft des Internets, Zukunft der Europäischen Union: Europa im Umbruch, Nachhaltigkeit: Neuer Lebensart in Europa - nachhaltig wirtschaften und leben sowie Europäische Werte: Global Player - fair Player?

Das Programm umfasst auch kulturelle Veranstaltungen, u.a. ein Straßenfest und ein Open-Air-Konzert in der Straßburger Altstadt.

Anmeldungen zu dem Jugendevent sind ab sofort online möglich. Es können sich junge Europäer aus allen EU-Mitgliedstaaten, Kandidatenländern und Nachbarstaaten zwischen 16 und 30 Jahren anmelden; es müssen sich jeweils 10 Personen zusammenschließen und als Gruppe anmelden (durch den Gruppenleiter). Die Anmeldung kann für einen, für zwei oder auch für drei Tage erfolgen. Die Teilnahme ist kostenlos, allerdings muss die Gruppe für die Anreise, Unterkunft und Verpflegung selbst aufkommen.

Quelle und weitere Informationen:

  • Europäisches Parlament, Informationsbüro in Deutschland