Europafahne
© 494148965, iStock | Volle Größe

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Europäische Kommission veröffentlicht Antragsregeln für das neue EU-Programm Erasmus+

Europa |

Am 12. Dezember hat die Europäische Kommission ein Handbuch für Antragsteller von Projekten im Rahmen des neuen EU-Programms Erasmus+ veröffentlicht; es soll helfen Anträge für das Jahr 2014 vorzubereiten und gibt detailliert Auskunft über die Prioritäten und Fördermöglichkeiten in den Bereichen Bildung, Jugend und Sport, d.h. liefert technische Informationen zur Beantragung einer Finanzhilfe und zum Auswahlverfahren sowie zu den Vergaberegeln. Anträge können ab sofort online eingereicht werden.

Anlässlich der Veröffentlichung sagte die für Bildung, Kultur, Mehrsprachigkeit und Jugend zuständige EU-Kommissarin Androulla Vassiliou, "Ich lade die Organisationen ein, den Programmleitfaden sorgfältig zu studieren, damit sie zum Start des Online-Antragsverfahrens gut vorbereitet sind. Die 40%ige Mittelaufstockung für Erasmus+ bedeutet, dass mehr als 4 Mio. Personen - Studierende, Praktikantinnen, Lehrkräfte und Freiwillige - in den nächsten sieben Jahren in den Genuss eines Stipendiums kommen können".

Quelle und weitere Informationen:

  • EU-Aktuell vom 12.12.2013 (Das Handbuch findet sich auf der web-site: http://ec.europa.eu/deutschland/press/pr_releases/11914_de.htm)
  • Artikel unter der Rubrik "EU-Aktuell" vom 18.12.2013