Europafahne
© 494148965, iStock | Volle Größe

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Europäisches Parlament stimmt dem EU-Programm "Kreatives Europa" zu

Europa |

Das Europäische Parlament hat am 19.11.2013 dem EU-Programm "KREATIVES EUROPA" zugestimmt. Ab 2014 werden in diesem neuen Programm die bisher voneinander getrennten Förderprogramme KULTUR, MEDIA, und MEDIA Mundus zusammengefasst. Das Programm hat eine Laufzeit von sieben Jahren und wird mit 1,46 Mrd. ausgestattet, ca. 455 Mio. erhält der Teilbereich Kultur. Aufgrund der bisherigen Erfahrungen werden in den kommenden Jahren auch weiterhin grenzüberschreitende Kooperationsprojekte, Netzwerke von Europäischen Kulturakteuren, Literarische Übersetzungen und Sondermaßnahmen wie die Kulturhauptstädte Europas, die Europäischen Tage des Denkmals und die fünf europäischen Preise (Preis der Europäischen Union für das Kulturerbe/Europa-Nostra-Preis, der Preis der Europäischen Union für zeitgenössische Architektur, Literaturpreis der Europäischen Union, European Border Breakers Awards, MEDIA-Preis) finanziell unterstützt. Neu dazu kommen die Förderbereiche Plattformen für Kulturakteure und das Europäische Kulturerbesiegel. Für Anfang Dezember erwartet die Nationale Kontaktstelle für die Kulturförderung der EU die Ausschreibungsunterlagen.