Europafahne
© 494148965, iStock | Volle Größe

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Europe Direct Informationszentrum Mittlerer Niederrhein lädt interessierte Bürgerinnen und Bürger aus dem Rhein-Kreis Neuss und der Region Niederrhein zu einer Brüsselfahrt ein (Ausgebucht)

Europa |

Bereits im Oktober 2000 hat der Rhein-Kreis Neuss für die Region Mittlerer Niederrhein mit großem Erfolg eine einwöchige Präsentation im Europäischen Parlament in Brüssel organisiert. Mit Unterstützung des für die Region Niederrhein zuständigen Europaabgeordneten, Herrn Karl-Heinz Florenz, konnte sich der Rhein-Kreis Neuss mit seinen kreisangehörigen Städten und Gemeinden und acht führenden Unternehmen sowie mit der Sparkasse Neuss und der Museuminsel Hombroich im Europäischen Parlament einem größeren europäischen Publikum als starker Wirtschafts- und Kulturstandort im Herzen Europas vorstellen und viele interessante Kontakte zu den wichtigen EU-Organen in Brüssel knüpfen.

In einer immer größer werdenden Europäischen Union (am 01.07.2012 wird Kroatien 28. EU-Mitglied) und in einem Europa der Regionen wird es immer wichtiger, den eigenen Standort in Brüssel bekannt zu machen. "Europa muss wissen, dass es diese Region gibt" begründete seinerzeit Herr Florenz das Vorhaben, und sagte seine erneute Unterstützung für die jetzt von der Region Niederrhein beschlossene Ausstellung im Europäischen Parlament in Brüssel zu. Die Federführung hat die Standort Niederrhein, in der auch der Rhein-Kreis Neuss Mitglied ist, übernommen. Das Europe Direct Informationszentrum kümmert sich im Rahmen der Organsiation um die Kontakte zu den EU-Organen und der Landesvertretung Nordrhein-Westfalen in Brüssel.

Vom 26. bis 28.11.2012 werden sich zwölf Aussteller aus der Region auf einer in der Nähe des Plenarsaals der Europaabgeordneten gelegenen Ausstellungsfläche vorstellen (u.a. RWE, Windtest) und parallel an workshops in der Vertretung des Landes Nordrhein in Brüssel zu den Fachthemen Logistik und Energie teilnehmen. Außerdem wird es noch zu einem Treffen mit den nordrhein-westfälischen Europaabgeordneten und mit Fachbeamten aus der Europäischen Kommission kommen.

Die Ausstellung wird am Montag, dem 26.11.2012 durch Herrn MdEP Florenz, Herrn Oberbürgermeister Kathstede, Krefeld und den für Energie zuständigen EU-Kommissar Günter Oettinger eröffnet. An diesem Tag bietet das Europe Direct Informationszentrum Mittlerer Niederrhein bis zu 50 Bürgerinnen und Bürgern aus der Region eine kostenlose Brüsselfahrt mit Stadtrundfahrt, Mittagessen und Teilnahme an der Eröffnungsveranstaltung an. Für die Fahrt wird ein Bus zur Verfügung stehen, Abfahrt wird ca. 07:30 Uhr sein, die Rückkehr gegen 24:00 Uhr sein. Die Fahrt kommt nur zustande, wenn sich 50 Personen verbindlich anmelden. Eine Anmeldung kann ab dem 15.10.2012 beim Europabüro Rhein-Kreis Neuss/Europe Direct Informationszentrum Mittlerer Niederrhein, Kreishaus Neuss, Leiterin Ruth Harte, Tel.: 02131-928-7600, e-mail: ruth.harte@rhein-kreis-neuss.de erfolgen. Als Vorbereitung für die Fahrt nach Brüssel wird noch ein Europaseminar über das Europäische Parlament im Kreishaus Neuss Mitte November angeboten.