Europafahne
© 494148965, iStock | Volle Größe

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Europäische Kommission startet Kampagne "Generation Awake. Your choices make a world of difference"

Im Zusammenhang mit den vielfältigen Maßnahmen zur Einsparung von Ressourcen steht auch die am 17.10.2011 von der Europäischen Kommission gestartete Kampagne "Generation Awake. Your choices make a world of difference" oder "Ändere dein Konsumverhalten und denke nach, bevor Du eine Entscheidung triffst".

Intention der Kampagne ist die VerbraucherInnen zu einem umweltbewussten Einkaufen zu animieren, d.h. sie sollen mithelfen, durch die Entscheidung für ein umweltfreundliches Produkt wertvolle Rohstoffe zu sparen. Zur Vorstellung der Kampagne sagte der für Umwelt zuständige EU-Kommissar Janez Potocnik: "Angesichts der Schwierigkeiten, in denen sich unsere Wirtschaft befindet, und unserer schwindenden Ressourcen ist es an der Zeit, unsere Gewohnheiten zu überdenken. Ein sorgsamerer Umgang mit unseren Ressourcen trägt nicht nur zum Schutz der Umwelt bei, sondern spart auch Geld und senkt die Kosten für die Unternehmen. Es geht darum, mit weniger mehr zu erreichen. Jeder kann seinen Teil dazu beitragen. Wir müssen nur aufwachen".

Die Europäische Kommission verweist darauf, dass die Verbraucherinnen gewohnheitsmäßig konsumieren und bei Ihrem Einkauf nicht darüber nachdenken, wie das Kaufverhalten sich auf die natürlichen Ressourcen wie Wasser, fruchtbare Böden, saubere Luft und biologische Vielfalt auswirkt. Auch für die Unternehmen liege in einer umweltbewussten Produktion eine Chance; durch mehr Effizienz ließen sich Kosten einsparen, neue, nachhaltige Produkte und neue Dienstleistungen würden neue Märkte eröffnen. Zudem könnten Innovationen die Wettbewerbsfähigkeit stärken und neue Arbeitsplätze schaffen.

Hauptinstrumente der Kampagne sind ein Videoclip, eine spezielle web-site sowie eine Facebook-Seite, die zum Mitmachen auffordert und Tipps für ein umweltbewusstes Handeln gibt, wie z.B. die Nutzung des Öffentlichen Personennahverkehrs oder die Verkürzung der morgendlichen Duschzeit.