Europafahne
© 494148965, iStock | Volle Größe

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Europäisches Jahr der Freiwilligentätigkeit mit lokaler Dimension

Europa |

Unter dem Motto „Mach mit beim Freiwilligendienst“ hat die Europäische Kommission 2011 zum Europäischen Jahr der Freiwilligentätigkeit zur Förderung der aktiven Bürgerschaft ausgerufen. Die Vize-Präsidentin und für Justiz, Grundrechte und Bürgerschaft zuständige Kommissarin der Europäischen Kommission, Viviane Reding, dankte bei der offi ziellen Einleitung des Jahres am 02. Dezember 2010 „den Millionen Europäern, die sich die Zeit nehmen, um unsere Welt lebenswerter zu machen“ und verwies darauf, dass freiwilliges Engagement die Solidarität und den sozialen Zusammenhalt fördere - die zentralen europäischen Werte. Mit dem Europäischen Jahr der Freiwilligentätigkeit will die Europäische Union die freiwilligen Helfer würdigen, andere zum Mitmachen ermutigen sowie vorhandene Hindernisse für die Ausübung der Ehrenarbeit identifi zieren und abbauen.

Im Rahmen seiner traditionellen Zusammenarbeit in Europaangelegenheiten wollen der Rhein-Kreis Neuss mit seinem EUROPE DIRECT Informationszentrum Mittlerer Niederrhein und der Rhein-Erft-Kreis sowie der Kreisverband Neuss der Europa-Union Deutschland auch dieses Jahr den Europatag gemeinsam ausrichten und das Europäische Jahr der Freiwilligentätigkeit in den Mittelpunkt der Abendveranstaltung stellen. Wir haben vier (Freiwilligen)Verbände eingeladen über ihre Tätigkeit und Projekte sowie Erfolge zu berichten und wollen im Anschluss im Beisein der Regionalen Vertretung der Europäischen Kommission in Bonn und der Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen über Rahmenbedingungen der Freiwilligentätigkeit diskutieren. Den Abend wollen wir bei einem Imbiss und Musik ausklingen lassen, gleichzeitig besteht die Möglichkeit, die Ausstellung der teilnehmenden Verbände zu besichtigen und miteinander ins Gespräch zu kommen.

Wir laden Sie hiermit herzlich zum Europatag am

Mittwoch, dem 11. Mai 2011, 17.30 Uhr,
Kreishaus Neuss, Oberstraße 91, 41460 Neuss

ein und würden uns über Ihre Zusage sehr freuen.

 

Programm
Uhrzeit Programmpunkt
17:30 Uhr Einlass und Begrüßung der Gäste (mit Umtrunk)
18:00 Uhr

Eröffnung und Begrüßung
Herr Hans-Jürgen Petrauschke
Landrat des Rhein-Kreises Neuss
18:10 Uhr

Grußwort
Herr Werner Stump
Landrat des Rhein-Erft-Kreises
18:20 Uhr

Grußwort
Herr Dr. Herbert Jakoby
Abteilungsleiter Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen
18:30 Uhr



Vortrag
Bedeutung des Themas
"Europäisches Jahr der Freiwilligentätigkeit"
Herr Dr. Stephan Koppelberg
Leiter der Regionalen Vertretung der Europäischen Kommission in Bonn
18:45 Uhr Musikbeitrag
18:50 Uhr

Vorträge
von Freiwilligenverbänden und Ehrenamtlern
über ihre Arbeit, Erfolge und Probleme
19:50 Uhr Musikbeitrag
20:00 Uhr



Diskussion/Gesprächsrunde

Moderation:
Frau Gisela Steinhauer
Westdeutscher Rundfunk

ca. 20:30 Uhr Ende der Veranstaltung
Ausklang mit einem Imbiss
und Besuch der Ausstellung

 

Anfahrt zum Kreishaus Neuss, Oberstraße 91

Im Kreishaus stehen leider keine Besucherparkplätze in der Tiefgarage zur Verfügung. Jedoch führt vom Parkhaus "Tranktor" in der Hessenstraße ebenerdig (Durchgang durch das Straßenverkehrsamt) ein Weg direkt zum Hintereingang des Kreishauses.

 

Anreise mit der Bahn:

Vom Neusser Hbf: Hbf verlassen über den Ausgang "Theodor-Heuss-Platz", diesen an der 1. Ampel überqueren zur Haltestelle der Straßenbahn 709 (Richtung Düsseldorf-Grafenberg/Düsseldorf-Gerresheim Krankenhaus), Ausstieg an der 4. Haltestelle ("Landestheater"). Schräg gegenüber befindet sich das Kreishaus des Rhein-Kreises Neuss.