Zu sehen ist das KreisMuseum von außen.
© KreisMuseum Zons

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Ein Vortrag von Prof. Dr. Jürgen Schram

Datum
Uhrzeit
Ort
Kreismuseum Zons
Schloßstraße 1
41541 Dormagen (Zons)
Preis
Der Eintritt ist frei!
Schlagworte
Kultur, Vorträge, Lesungen

Verein der Freunde und Förderer des Kreismuseums Zons e.V.

Das Abbild der bunten Welt - Ein Vortrag von Prof. Dr. Jürgen Schram

Im allgemeinen Bewusstsein ist Chemie nicht immer positiv belegt. Das mag in der Chemiestadt Dormagen anders aussehen, aber der Zusatz "ohne Chemie" beweist dies, ohne zu erkennen, dass Chemie mit der menschlichen Kulturentwicklung untrennbar verbunden ist. Die Verwendung von Farben lässt sich nicht nur an den Höhlenmalereien nachweisen. Erst Bindemittel und Pigmente ermöglichten die bunte Welt der Malerei.

Ebenso bunt ist die Welt gefärbter Textilien. Die Kunst der Färberei bescherte Wohlstand und Reichtum. Schon früh entwickelten die Färberzünfte Abwassersysteme, um Umweltbelastungen zu bewältigen.

Im Deutschen Textilmuseum in Krefeld verdeutlicht die Ausstellung "Zeitkolorit", wie die Entwicklung der synthetischen Farbstoffe die Modewelt revolutionierte. Prof. Dr. Schram versteht es wie kein anderer die Entwicklung der Farbe in unserem Leben zum Leuchten zu bringen.

Siehe auch:

Tagesfahrt am 14.03.2020: Deutsches Textilmuseum, Krefeld zur Ausstellung "Zeitkolorit - Mode und Chemie im Farbenrausch"

Karte