Blue Dinner
© Getty Images

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Blue Dinner mit der Band "Mundgerecht" (ausgebucht)

In Zusammenarbeit mit dem Internationalen Mundartarchiv "Ludwig Soumagne" lädt der Verein zur Pflege und Förderung der Mundarten im Rhein-Kreis Neuss zum ersten "Blue Dinner" nach Dormagen-Zons ein. Beim gemeinsamen Picknick in der Parkanlage (bei Regen in der Nordhalle) von Burg Friedestrom dominiert dann die Farbe Blau.

Tische und Stühle werden vom Veranstalter bereitgestellt. Speisen, Getränke und Tischdeko werden von den Gästen selbst mitgebracht. Für die mitgebrachten Speisen steht ein gemeinsamer Buffettisch zur Verfügung, von dem sich alle bedienen können.

Damit der Abend für alle zu einem unvergesslichen Erlebnis wird, gelten folgende Regeln:

  • Alle Besucher sind blau gekleidet.
  • Speisen, Getränke sowie Geschirr, Gläser und Besteck  (bitte kein Einweg) für das Picknick werden von den Teilnehmern selbst mitgebracht.
  • Gerne gesehen sind blaue Stofftischdecken und -servietten. Hübsche Dekorationen wie Blumen und Kerzen sorgen für eine schöne Stimmung.
  • Der Platz des Dinners wird so verlassen, wie er vorgefunden wurde. Zur Müllentsorgung stehen graue Tonnen bereit.

 Woran muss außerdem gedacht werden? 

  • Wunderkerzen, die gemeinsam zum Abschluss abgebrannt werden
  • Aschenbecher (falls nötig)
  • Frischhaltedosen o.ä., die zur Aufbewahrung oder Transport der Speisen benötigt werden, sollten nicht auf den Tisch gestellt werden.
  • Eine blaue Decke (Bettlaken o.ä.) zum Abdecken der Transportkisten und Kühlboxen auf dem Boden, denn auf den Fotos kommen die bunten Dinger nicht so toll ‘rüber.

Wann:

  • Freitag, 17.05.2019
  • ab 18.30 Uhr Aufbau und Dekoration der Tafeln
  • ab 19 Uhr gemeinsames Essen
  • um 22 Uhr Entzünden zahlreicher Wunderkerzen; Ende der Veranstaltung

Wo:

  • Rhein-Kreis Neuss, Kulturzentrum Burg Friedestrom
  • Schloßstraße 1 in Dormagen-Zons